Main menu

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung vom 22.02.2020 – Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen!

Das Kirchenkreisamt Winsen (Luhe) sucht zum 1. Mai 2020 unbefristet in Vollzeit eine

Stellvertretung der betriebswirtschaftlichen Abteilungsleitung (m/w/d)

für den Fachbereich Kindertagesstätten (Entgeltgruppe 9b TV-L)

Das Kirchenkreisamt Winsen ist die kirchliche Verwaltungsstelle für 33 Kirchengemeinden, zwei Kindertagesstätten-Verbände und verschiedene Einrichtungen im Landkreis Harburg.

In den beiden KiTa-Verbänden sind insgesamt 21 evangelische Kindertages­einrichtungen zusammengeschlossen, die mit ca. 400 Mitarbeitenden rund 1.700 Kinder betreuen. Die vielfältigen Verwaltungstätigkeiten für die KiTa-Verbände werden in der KiTa-Abteilung des Kirchenkreisamtes in Winsen ausgeführt.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Stellvertretung der Betriebswirtschaftlichen Geschäftsführung der KiTa-Verbände
  • Aufstellung der Haushaltspläne in Abstimmung mit den KiTa-Leitungen und den Kommunen
  • die Erstellung der Jahresabschlüsse für die Kindertagesstätten der KiTa-Verbände und die Kinderspielkreise in Trägerschaft der Kirchengemeinden
  • Beantragung und Abrechnung von Mitteln Dritter (Landkreis, Land, Bund)
  • Abrechnung der Kommunalzuschüsse entsprechend der Vorgaben der Betriebsführungsverträge
  • Grundsätzliche Fragestellungen in den Bereichen Umsatzsteuer und Mahnwesen für die Kindertagesstätten
  • Mitarbeit in der laufenden Buchführung der Kindertagesstätten
  • Unterstützung der betriebswirtschaftlichen Geschäftsführung bei Sitzungsdiensten
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfach­angestellten oder im kaufmännischen Bereich sowie über eine entsprechende Weiterbildung z.B. Bilanzbuchhalter*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Doppik und im Steuerrecht (Umsatzsteuer) werden vorausgesetzt
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement sowie eine selbstständige, lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, sich neue Aufgabenfelder auch außerhalb der klassischen Aufgabenstellung einer Finanzbuchhaltung anzueignen
  • Ein sicherer Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln, insbesondere die Beherrschung von MS-Office-Software. Kenntnisse in MS Navision sind von Vorteil.

Was erwartet Sie:

  • ein interessanter Arbeitsplatz auf einer unbefristeten Stelle mit 38,50 Wochenstunden (Vollzeit)
  • als Träger des FaMi-Siegels eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie flexible Arbeitszeiten,
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine geregelte, der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 9b TV-L) sowie die kirchliche Zusatzversorgung.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Der Arbeitsplatz ist bedingt schwerbehindertengeeignet und erfordert Mobilität; das Büro ist aktuell nicht barrierefrei erreichbar.

Für Auskünfte steht Ihnen der Betriebswirtschaftliche Geschäftsführer und Abteilungs­­leiter, Herr Arndt (Tel.: 04171-6542-18) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.03.2020 an

Kirchenkreisamt Winsen, Personalabteilung, Frau Beate Faster
Kirchstraße 1, 21423 Winsen (Luhe)

oder per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an: beate.faster [at] evlka.de


Stellenausschreibung vom 08.02.2020 – Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen!

Das Kirchenkreisamt Winsen (Luhe) sucht zum 1. Juni 2020 unbefristet in Vollzeit eine

Betriebswirtschaftliche Geschäftsführung (m/w/d)

für die evangelischen Kindertagesstätten-Verbände Hittfeld und Winsen (Luhe)

(Besoldungsgruppe A12 / Entgeltgruppe 11 TV-L)

Das Kirchenkreisamt Winsen ist die kirchliche Verwaltungsstelle für 33 Kirchengemeinden, zwei Kindertagesstätten-Verbände und verschiedene Einrichtungen im Landkreis Harburg.

In den beiden KiTa-Verbänden sind insgesamt 21 evangelische Kindertages­einrichtungen zusammengeschlossen, die mit ca. 400 Mitarbeitenden rund 1.700 Kinder betreuen. Die vielfältigen Verwaltungstätigkeiten für die KiTa-Verbände werden in der KiTa-Abteilung des Kirchenkreisamtes in Winsen ausgeführt.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere

•           Gemeinsam mit den pädagogischen Leitungen vertreten Sie die beiden KiTa-Verbände nach innen und außen

•           Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Beantragung von Drittmitteln (Finanzmittel, Investitionen)

•           Sie sind erster Ansprechpartner für die Kommunen als unsere Vertragspartner und vertreten hierbei die kirchlichen Interessen

•           Sie prüfen den Personaleinsatz in den KiTas im Hinblick auf die gesetzlichen Vorgaben

•           Sie nehmen die Arbeitgeberfunktion gegenüber den Mitarbeitenden und der Mitarbeitervertretung (MAV) wahr

•           Ihnen obliegt die Leitung der KiTa-Abteilung im Kirchenkreisamt mit vier engagierten Mitarbeitenden

•           Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Durchführung von Gremienssitzungen

•           Lobby-/Netzwerk-/Pressearbeit runden Ihr vielfältiges, interessantes Aufgabengebiet ab

Das erwarten wir von Ihnen

Wir wünschen uns von Ihnen ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom/FH) in einer für die Tätigkeit förderlichen Fachrichtung oder sonstige gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Verwaltung, Betriebswirtschaft und Arbeitsrecht, können sicher mit Gesetzestexten umgehen und stehen den Herausforderungen der Digitalisierung positiv gegenüber.

Erfahrungen im Bereich Kinder- und Jugendhilferecht sowie in kirchlichen Strukturen sind wünschenswert. Wir erwarten ein hohes Maß an Gestaltungsmut, Kommunikationsfähigkeit und ergebnisorientierter, strukturierter Arbeitsweise.

Das erwartet Sie

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer wachsenden Kirchenverwaltung,
  • als Träger des FaMi-Siegels eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie flexible Arbeitszeiten,
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine geregelte, der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie die kirchliche Zusatzversorgung. Gerne prüfen wir die Übernahme in das kirchliche Beamtenverhältnis bei entsprechenden Voraussetzungen.

Eine Tätigkeit im Kirchenbeamtenverhältnis setzt die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD voraus. Wird die Stelle mit einer Person im Angestelltenverhältnis besetzt, setzen wir ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Der Arbeitsplatz ist bedingt schwerbehindertengeeignet und erfordert Mobilität; das Büro ist aktuell nicht barrierefrei erreichbar.

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Kirchenkreisamtes, Herr Bönsch (Tel.: 04171-6542-29) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.03.2020 an

Kirchenkreisamt Winsen, Personalabteilung, Frau Beate Faster
Kirchstraße 1, 21423 Winsen (Luhe)

oder per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an: beate.faster [at] evlka.de

pastorixX - websites für Kirchengemeinden»